.

.

. . .

      

                                             WIR PFLEGEN            

 
          LESZCZYNA (HAASEL)        WIEGE  DES  SCHLESISCHEN  KUPFERS
     

 

.

 

        Hauptseite

..

Freilichtmuseum Bergmannsdorf

 

       Vorrangiges Ziel des Vereins für Bergbautradition ist die Errichtung eines Freilichtmuseums in Form eines Bergmanns-dorfes in Leszczyna. Es soll ganzjährig für Besucher geöffnet sein. In diesem Freilicht-museum soll ein kleines Hotel mit 40 Übernachtungsmöglichkeiten, einem Konferenz-saal sowie einem Traditionszimmer für Bergbaukultur entstehen. Die Gäste erwarten wird ein im mittelalterlichen Stil erbautes Bergmannswirtshaus.

.

 

     Zu Bildungszwecken entstehen Werkstätten, in denen die Tätigkeiten längst ausgestorbener Berufe nachempfunden werden können, sowie Laborräume für Geologie, Umwelt und Natur, die in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspark „Che³my” und dem Zentrum für Umweltbildung in Betrieb genommen werden. Unser Verein möchte, dass hier Schulklassen in Zukunft ein Objekt in Besitz nehmen können, das Entspannung und Bildung miteinander verbindet (sog. „Grüne Schule“). Somit wäre das Objekt dann Zentrum und zugleich Motor für weitere bildungstouristischer Entwicklungen in unserem Landkreis.

 

 

Gegenwärtig dauern abschließende Ausbauarbeiten der neu errichteten Gebäude

des Freilichtmuseums sowie die Gestaltung des Geländes an.

 

 

 

 

 

 

                                                                

Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch unserer Region ein.

                                                                                      

                                                                           

 

 

        Über uns
        freilichtmuseum   

        Bergmannsdorf

        Geschichte
        Publikationen
       
        Lehrveranstaltungen
        Leute

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

     DIE BAUSTELLE

 

     Stand der Arbeiten

 

    

 

 

    

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                © Copyright  ZTTG   2010     kontakt z biurem
 

.

.

      Z£OTORYJSKIE TOWARZYSTWO

      TRADYCJI GÓRNICZYCH

      Aleja Mi³a 1

      59-500 Z³otoryja

 

 

 


.

 

 

Tel. +48 721 299 473

.

.